Leitgedanke

In unserer Schule können unsere Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten und Begabungen aufspüren und weiter entwickeln. Wir bieten eine breite Palette an Projekten und Veranstaltungen am Vormittag und am Nachmittag an. Dabei reicht das Angebot z.B. vom Führerscheinkurs für das Mofa bis zur Einstudierung eines Musicals, von der Hausaufgabenbetreuung bis zum Vorbereitungskurs für Abschlussprüfungen und vom Tischtennistraining bis zum Erwerb eines EDV-Zertifikates.

 

Ziel dieser in langjähriger Arbeit entstandenen Vielfalt ist die Stärkung der Gesamtpersönlichkeit der Schülerinnen und Schüler. Nicht zuletzt deswegen stehen Veranstaltungen im musisch-kulturellen und sportlichen Bereich gleichrangig neben unterrichtsverwertbaren Angeboten. Maßgeblich für den Erfolg vieler Veranstaltungen und Projekte ist die Verzahnung mit dem Pflichtunterrichtsbereich. Hierzu sind im Schulzentrum Saterland unter anderem für jeden Jahrgang Schwerpunkte zur Schulung von Methodenkompetenzen festgelegt. Diese Trainings-Programme werden in allen dafür infrage kommenden Fächern durchgeführt.

 

In den Jahrgängen 9 und 10 werden verstärkt Hilfen beim Kennenlernen der Berufswelt und der Entscheidung für eine Berufswahl angeboten. Hierzu gibt es umfassende Kooperationen mit außerschulischen Partnern aus der heimischen Wirtschaft, aus dem sozialen Bereich und dem berufsbildenden Schulwesen.

 

Energiemanager in den Klassen sowie der Betrieb der schuleigenen Photovoltaikanlage fördern umweltbewusstes Verhalten. Die aktive Pausengestaltung durch ein engagiertes Team von Schülerinnen, Schülern, Lehrkräften, Mitarbeiterinnnen und Mitarbeitern trägt wesentlich zur Gewalt- und Suchtprävention bei.

 

Die Themenbereiche Gesundheitserziehung sowie Gewalt- und Suchtprävention finden sowohl in Einzelmaßnahmen wie z.B. dem Sign-Projekt als auch in verschiedenen Fächern des Pflichtunterrichtsbereiches der einzelnen Jahrgangsstufen ihren Niederschlag. Streitschlichtungskonzepte und Verfahren zum Umgang mit Unterrichtsstörern sowie zum Schulabsentismus erleichtern den Unterricht und die Durchführung von schülerorientierten Angeboten.

 

Wir sehen es als Aufgabe, Schülerinnen und Schülern den Erwerb interkultureller Kompetenzen zu ermöglichen und sie für die europäische Idee zu gewinnen. Unsere Zielsetzung ist es, als Schule einen Beitrag für das Zusammenwachsen der europäischen Völker zu leisten und somit zum Aufbau und Erhalt eines friedlichen Europas beizutragen. Hier hat der Abbau von Vorurteilen eine zentrale Bedeutung, um Toleranz und Respekt anderen Nationen gegenüber zu entwickeln. Vorurteile entstehen und vertiefen sich dann, wenn man sich nicht kennt. In einer breit gefächerten Palette an Programmen und Veranstaltungen im geschichtlich-sozialen Bereich mit europäischer Dimension ermöglichen wir unseren Schülerinnen und Schülern den Blick über den heimischen „Tellerrand“ hinaus.Über Kontakte zu und Partnerschaften mit ausländischen Schulen vermitteln wir Verständnis und Toleranz gegenüber Menschen aus anderen Lebensbereichen. Darüber hinaus wird durch die Verbindung mit Schulen aus dem friesischen Sprachbereich auch ein Beitrag zum Erhalt der saterfriesischen Sprache in der kleinsten Sprachinsel Europas geleistet.

 

Das Schulzentrum Saterland erfüllt seinen Bildungsauftrag mit der Vermittlung von Fachkompetenz und sozialer Kompetenz. Über das Erkennen und Weiterentwickeln der persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten mit der entsprechenden Hilfestellung durch die Schule hinaus werden die Schülerinnen und Schüler befähigt, selbst aktiv an der Entwicklung ihrer Persönlichkeit auf dem Weg zum Erwachsenwerden zu arbeiten.

Europaschule

Anschrift & Kontakt

HRS Saterland
Schulstraße 3
26683 Saterland / Ramsloh


Tel.: 04498 / 70 685-10
Fax: 04498 / 70 685-20


E-Mail: info@hrs-saterland.de
Zum Kontaktformular

MensaMax

IServ Anmeldung

Kalender

Nov
21
Do
2019
Gesamtkonferenz
Nov 21 um 17:00 – 18:00
Nov
29
Fr
2019
Elternsprechtag
Nov 29 ganztägig
Dez
6
Fr
2019
Vorlesewettbewerb Klasse 6
Dez 6 um 10:00 – 11:30
Dez
16
Mo
2019
Orientierungstage Vechta Kl. 9a u. 9b
Dez 16 – Dez 18 ganztägig
Dez
23
Mo
2019
Weihnachtsferien
Dez 23 2019 – Jan 6 2020 ganztägig
Jan
15
Mi
2020
Infoveranstaltung berufl. Gym. – BBS CLP u. Friesoythe
Jan 15 ganztägig
Jan
31
Fr
2020
Ausgabe der Halbjahreszeugnisse
Jan 31 ganztägig
Feb
3
Mo
2020
unterrichtsfrei
Feb 3 ganztägig
Feb
4
Di
2020
unterrichtsfrei
Feb 4 ganztägig
Feb
13
Do
2020
Skifahrt Goldeck
Feb 13 um 16:00 – Feb 22 um 22:00

Auszeichnungen & Projekte

Anschrift & Kontakt

HRS Saterland
Schulstraße 3
26683 Saterland / Ramsloh


Tel.: 04498 / 70 685-10
Fax: 04498 / 70 685-20


E-Mail: info@hrs-saterland.de
Zum Kontaktformular

Neuste Beiträge

download free uapkmod,action game apk mod, android apps apk mod