25 Apr · geschrieben von N. Bartjen

Bericht vom Bundesfreiwilligendienst an der HRS Saterland

Mein Einsatz als Bundesfreiwilligendienstleistender

Seit dem Schuljahresbeginn 2018/2019 bin ich als Bundesfreiwilligendienstleistender mit dem Schwerpunkt Sport an der Haupt- und Realschule Saterland tätig.

Nach dem Abitur brauchte ich noch ein wenig Orientierungszeit für meinen weiteren beruflichen Weg. So hatte ich gelesen und gehört, dass die Schule jemanden für diesen Bereich sucht, habe mich beworben und die Stelle bekommen.

Gleich zu Beginn durfte ich zwei sechste Klassen auf der Klassenfahrt nach Goslar begleiten, was mich zum einen an meine eigenen Fahrten erinnerte, zum anderen wurde mir ganz schnell bewusst, dass ich diesmal auf der anderen Seite stand. Ich gehörte nun zu denjenigen, die sich in die Situation der Schülerinnen und Schüler hineinversetzen musste, um ihre Probleme zu verstehen und mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für ihre Probleme zu finden. Vor allem hatte ich für diese Kinder Verantwortung zu übernehmen und musste ihnen als zuverlässiger Ansprechpartner zu Seite stehen. Hier wurde ich selbstverständlich durch die Lehrkräfte unterstützt.

Ich habe mich weiterhin nach einer kleinen Eingewöhnungszeit oft eigenständig und selbstverantwortlich um eine Klasse gekümmert und auch mal Aufgaben für die Schüler/innen herausgesucht, wenn mal eine Lehrkraft kurzfristig ausfiel. Wenn mir dabei zunächst nichts Passendes eingefallen ist, konnte ich entweder meinen Mentor oder andere Lehrkräfte ansprechen und diese um Hilfe bitten.

Weiterhin konnte ich in zahlreichen Situationen der Schulassistentin oder den Lehrkräften bei organisatorischen Dingen unter die Arme greifen, sei es beim Kopieren oder bei der Vorbereitung von Veranstaltungen, hier insbesondere auch sportlichen Veranstaltungen, zu helfen oder bei der Schulbuchausleihe.

Am meisten Spaß haben mir aber die Sport- und Schwimmstunden, sowie die AG’s am Nachmittag gemacht, da ich mich meistens ebenfalls sportlich betätigen konnte und die Arbeit mit den Schülern und Schülerinnen mir sehr gefallen hat.

Neben den Stunden direkt an der Schule habe ich auch am Seminar des ASC Göttingen zum Erwerb der Trainer C-Lizenz Breitenfußball teilgenommen. Dabei lernte ich neben Trainingsmethoden zu den verschiedenen Altersklassen aber auch einiges über den Umgang mit den Kindern und Jugendlichen in den unterschiedlichen Entwicklungsphasen. Das wiederum konnte ich gleich in der Schule anwenden und hilft mir auch im privaten Bereich als Trainer in unserem Fußballverein.

Auch wenn ich mich inzwischen dazu entschieden habe, nicht Lehrer zu werden, hat diese Zeit doch sehr viel für mich gebracht.

Die vergangenen Monate haben mich offener im Umgang mit neuen Menschen gemacht, seien es nun die neuen Kollegen, die fast 700 Schüler/innen auf der

Haupt- und Realschule Saterland oder die anderen Seminarteilnehmer, mit denen man zum Großteil 25 Tage verbringt bzw. sogar ein Zimmer teilt. Gerade im schulischen Bereich ist Kommunikation und das aufeinander Zugehen ein ganz wesentlicher Aspekt für eine erfolgreiche Arbeit.

Weiterhin denke ich, dass der Bundesfreiwilligendienst mich deutlich selbstbewusster gemacht hat, sodass ich sehr gestärkt und mit zunehmendem Selbstvertrauen meine zukünftigen Aufgaben bewältigen werde.

Alles in allem kann ich anderen jungen Menschen, die vielleicht noch nicht genau wissen, was sie machen wollen, die eventuell ein Lehramtstudium in Betracht ziehen oder ihre Zukunft möglicherweise im sozialen Bereich sehen, ein Bundesfreiwilligendienst im Sport besonders in der Schule sehr empfehlen. Zusammenfassend kann ich sagen, dass mir der Bundesfreiwilligendienst persönlich sehr viel gebracht hat. Ich konnte in dieser Zeit sehr viele neue Erfahrungen sammeln, die besonders in der Zukunft für mich nützlich sein könnten.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Schule

Europaschule

Anschrift & Kontakt

HRS Saterland
Schulstraße 3
26683 Saterland / Ramsloh


Tel.: 04498 / 70 685-10
Fax: 04498 / 70 685-20


E-Mail: info@hrs-saterland.de
Zum Kontaktformular

MensaMax

IServ Anmeldung

Kalender

Nov
21
Do
2019
Gesamtkonferenz
Nov 21 um 17:00 – 18:00
Nov
29
Fr
2019
Elternsprechtag
Nov 29 ganztägig
Dez
6
Fr
2019
Vorlesewettbewerb Klasse 6
Dez 6 um 10:00 – 11:30
Dez
16
Mo
2019
Orientierungstage Vechta Kl. 9a u. 9b
Dez 16 – Dez 18 ganztägig
Dez
23
Mo
2019
Weihnachtsferien
Dez 23 2019 – Jan 6 2020 ganztägig
Jan
15
Mi
2020
Infoveranstaltung berufl. Gym. – BBS CLP u. Friesoythe
Jan 15 ganztägig
Jan
31
Fr
2020
Ausgabe der Halbjahreszeugnisse
Jan 31 ganztägig
Feb
3
Mo
2020
unterrichtsfrei
Feb 3 ganztägig
Feb
4
Di
2020
unterrichtsfrei
Feb 4 ganztägig
Feb
13
Do
2020
Skifahrt Goldeck
Feb 13 um 16:00 – Feb 22 um 22:00

Auszeichnungen & Projekte

Anschrift & Kontakt

HRS Saterland
Schulstraße 3
26683 Saterland / Ramsloh


Tel.: 04498 / 70 685-10
Fax: 04498 / 70 685-20


E-Mail: info@hrs-saterland.de
Zum Kontaktformular

Neuste Beiträge

download free uapkmod,action game apk mod, android apps apk mod