27 Feb · geschrieben von Schulredaktion

Podiumsdiskussion war ein voller Erfolg

Am 25.02.2018 findet die Wahl zum neuen Bürgermeister in der Gemeinde Saterland statt, bei der auch jede/r Jugendliche ab 16 Jahren wahlberechtigt ist. Aufgrund dieser Tatsache entschied sich die Schülervertretung dazu, eine Podiumsdiskussion zu veranstalten, damit sich die älteren Schülerinnen und Schüler einen Eindruck über die  drei Bürgermeisterkandidaten verschaffen können.

 

Am 15.02. fand das Spektakel mit den drei Kandidaten Gerd Dumstorff (CDU), Thomas Otto (unabhängig, von den Grünen unterstützt) und Henning Stoffers (SPD) im großen Konferenzraum statt. Moderiert wurde die Veranstaltung von den SV-Schülern Christopher Moor und Alex Straub. Im Publikum fand sowohl der zehnte Jahrgang der Haupt- und Realschule als auch des LSG Platz.

 

Nach einer kleinen Vorstellungsrunde ging es schon mit den ersten Fragen los. Über Stärken und Schwächen bis hin zu den Zielen der einzelnen Kandidaten erhielten die Schülerinnen und Schüler eine Menge Infos. Anschließend wurde die Fragerunde für das Publikum eröffnet. Gleich zu Beginn stellte ein Schüler die Frage, warum es in der Gemeinde keinen Systemadministrator gibt, der sich dann um alle technischen Probleme, die bei der Arbeit mit dem PC auftauchen können, kümmert. Beantwortet wurde die Frage von den drei Herren so, dass es unter anderem auch an den finanziellen Mitteln liegt. Daraufhin wies der Schüler sie freundlich auf den  § 113 Abs. 1 Satz 1 NSchG, der besagt, dass die kommunalen  Schulträger die Kosten für die PC Ausstattung einschließlich Wartung, Pflege und den barrierefreien Zugang tragen.

 

Des Weiteren wurde über Themen wie die Drogenkriminalität, den Ausbau von Busanbindungen und den eingeschränkten Winterdienst im Saterland gesprochen. Insgesamt konnten eine Menge bedeutender Fragen gestellt und beantwortet werden. Die Rückmeldung von den Schülerinnen und Schülern war durchweg positiv. Viele scheinen sich nun sicher zu sein, wen sie wählen werden bzw. wählen würden.

 

Zum Schluss bedankt sich die Schülervertretung noch bei allen Beteiligten und Mithelfern, unter anderem bei Frau Fedorowicz, Frau C. Pawsey und Frau H. Pawsey.

 

 

Kategorie: Schule

Europaschule

Anschrift & Kontakt

HRS Saterland
Schulstraße 3
26683 Saterland / Ramsloh


Tel.: 04498 / 70 685-10
Fax: 04498 / 70 685-20


E-Mail: info@hrs-saterland.de
Zum Kontaktformular

MensaMax

IServ Anmeldung

Kalender

Auszeichnungen & Projekte

Anschrift & Kontakt

HRS Saterland
Schulstraße 3
26683 Saterland / Ramsloh


Tel.: 04498 / 70 685-10
Fax: 04498 / 70 685-20


E-Mail: info@hrs-saterland.de
Zum Kontaktformular